Die MärchenRoute

Eine Radreise auf den Spuren der Brüder Grimm


Sie suchen ein Reiseziel für einen erlebnisreichen Radurlaub?

Die MärchenRoute führt Sie auf beschilderten Wegen zu Märchen, heiteren Sagen, spannenden Geschichten und in die Fachwerkorte des Nordhessischen Berglandes. Start und Ziel der Radreise ist Kassel, mitten in Deutschland mit Bahn und Auto bequem und schnell zu erreichen.

Auf der MärchenRoute begegnen Sie den berühmten Geschichten vom Hans im Glück, von Rapunzel, Dörnröschen, Schneewittchen und Rotkäppchen, vom Schuster Jobst und von Frau Holle. Die mittelalterlichen Fachwerkstädte Hann. Münden, Wofhagen, Fritzlar oder Eschwege werden Sie genauso begeistern wie der barocke Kurort Bad Karlshafen oder die Festspielstadt Bad Hersfeld. Das reichhaltige Kultur- und Freizeitangebot ergänzt die MärchenRoute zu einer Erlebnisreise für Radler jeden Alters.

Karten im Maßstab 1:75 000 zeigen die Wegführung auf markierten Routen. Ortsbeschreibungen, zahlreiche Farbfotos, ein Unterkunftsverzeichnis und weitere nützliche Informationen über das Erlebnisland Nordhessen runden das Angebot für die Reise ab.

1. Auflage 1998 - 112 Seiten farbig - Spiralgebunden, Format 12 x 21,5 cm Sonderpreis: 9,80 € - versandkostenfrei

 

 

   

MärchenRoute

Diese Skizze vermittelt einen Überblick über die 6-tägige Radrundreise. Start ist Kassel.

Die MärchenRoute führt vornehmlich durch die Täler größerer und kleinerer Flüsse. Fulda, Werra, Weser und ihre Zuflüsse sowie die dazwischen liegenden Bergrücken prägen das Landschaftsbild. Auf den Etappen 2-6 ist jeweils einmal eine kleine Wasserscheide zu überqueren. Die Etappenorte sind hervorgehoben. Der Einstieg an diesen Orten ist auch möglich. Die einzelnen Tagesetappen liegen zwischen 55 und 75 km.

.